Weiter zum Inhalt
Kategoriesuche
08Jul

Orchideenwanderung bei Gluthitze

Auf Einladung von Dietmar Weihrich wanderten am 05. Juli Mitglieder des grünen Kreisverbandes Burgenlandkreises und weitere Gäste auf der Suche nach Orchideen durch die Toten Täler bei Balgstädt.

30Jun

Einladung zur Orchideenwanderung

LIMG_2510aiebe Grüne, Liebe Freunde
Dietmar Weihrich lädt Euch dieses Jahr wieder zu einer Orchideenwanderung ein.
Dieses mal werden wir uns die Sommerorchideen in den Toten Tälern bei Balgstädt ansehen.
Geführt wird die Wanderung von Dr. Matthias Henniger vom Geo-Naturpark Saale-Unstrut-Triasland.
Anschließend lädt Euch Dietmar herzlich zu Kaffee und Kuchen ein.

27Apr

Welterbewandern 2015 zusammen mit Steffi Lemke

Am In der Kapelle Ägidienkurie25. April wurden wurden Steffi Lemke, die Parlamentarische Geschäftsführerin der Bundestagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, und der Landtagsabgeordnete Dietmar Weihrich, Umweltpolitischer Sprecher der Landtagsfraktion,  am Domplatz von Curt Becker, dem Senior der Vereinigten Domstifter zu Merseburg und Naumburg und des Kollegialstifts Zeitz empfangen. Nach einer kurzen Begrüßung begann die „innerstädtische Wanderung“ mit dem Marsch zum Oberlandesgericht. Auf dem Weg dorthin, gab Curt Becker spannende Geschichten zum Bau- sowie der Restaurierung des Gebäudes preis.

07Apr

23. Ostermarsch im Droyßiger – Zeitzer Forst

Auch wenn das Landesverwaltungsamt die Genehmigung für eine neue Schießanlage vorerst zurückgezogen hat, ist dies leider noch keine endgültige Entscheidung. Da die Bundeswehr weiterhin an ihren Plänen festhält, fand am Ostermontag der Ostermarsch für eine zivile Nutzung des Zeitzer Forstes statt.

31Mrz

Ostermarsch der Bürgerinitiative „Kein Schuss im Zeitzer Forst“

Rede beim Ostermarsch 2014Auch in diesem Jahr lädt die Bürgerinitiative „Kein Schuss im Zeitzer Forst“ zum Ostermarsch nach Breitenbach.

Trotz des aktuellen großen Erfolges alle Akteure, das Landesverwaltungsamt hat den Widerspruch der Bundeswehr gegen das Verbot eines Neubaus einer Schießanlage des Burgenlandkreises zurückgewiesen, verfolgt die Bürgerinitiative weiterhin das Anliegen, den Zeitzer Forst ausschließlich zivil zu nutzen und den AnwohnerInnen sowie BesucherInnen zugänglich zu machen. Außerdem dringt sie darauf, dass die schon mehrfach in Angriff genommene Betretungsvereinbarung für Wanderwege durch die Bundeswehr endlich unterzeichnet wird.

17Dez

PM: Grüne fordern Minderung der Geruchsbelästung in Weißenfels

Zur erhöhten Geruchsbelastung rund um den Schlachthof Tönnies erklärt der Landtagsabgeordnete von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Dietmar Weihrich:

„Bereits seit Jahren ist bekannt, dass die Grenzwerte für die Geruchsbelastung rund um den Schlachthof in Weißenfels überschritten werden. Doch passiert ist bis jetzt nichts. Nun belegt ein aktuelles Gutachten der Stadt Weißenfels erneut, wie stark die Werte überschritten sind. Doch statt nun endlich zu handeln soll erneut geprüft werden. Dies ist absolut inakzeptabel.“

16Dez

PM: Grüne fordern Akteneinsicht

Nachdem der Oberbürgermeister von Weißenfels, Robby Risch, es ablehnt hat, der Weißenfelser Ratsfraktion „Bündnis für Gerechtigkeit/Grüne“, Akteneinsicht zu den Verträgen der Abwasser Weißenfels AöR mit industriellen Kunden zu gewähren, erklärt Dietmar Weihrich MdL BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN:

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
37 Datenbankanfragen in 0,366 Sekunden · Anmelden