Weiter zum Inhalt
Kategoriesuche
13Apr

Besuch mit Steffi Lemke in der Ökoschule Franzigmark

Willkommen in der Franzigmark!

Willkommen in der Franzigmark!

Zusammen mit Steffi Lemke (Sprecherin für Naturschutz der Bundestagsfraktion), besuchte Dietmar Weihrich (Umweltpolitische Sprecher der Landtagsfraktion) am 09. April die Ökoschule im Schulumweltzentrum Halle Franzigmark. Sie informierten sich im Gespräch mit Ralf Meyer (Vorsitzender BUND-Regionalverband Halle-Saalekreis) und den PädagogInnen aus der Ökologieschule bei einem Rundgang über das Gelände über die Arbeit des Schulumweltzentrums und den zahlreichen Angeboten auf dem Gelände. Dazu gehören die BesucherInnen-Sonntage, Tag der offenen Tür, Übernachtungsmöglichkeiten auch für Klassenfahrten, Kindergeburtstage und zahlreiche andere pädagogischen Angebote.

07Apr

23. Ostermarsch im Droyßiger – Zeitzer Forst

Auch wenn das Landesverwaltungsamt die Genehmigung für eine neue Schießanlage vorerst zurückgezogen hat, ist dies leider noch keine endgültige Entscheidung. Da die Bundeswehr weiterhin an ihren Plänen festhält, fand am Ostermontag der Ostermarsch für eine zivile Nutzung des Zeitzer Forstes statt.

01Apr

Einladung Stadtratfraktion: Diskussion zum Wassertourismuskonzept

Die Stadtratsfraktion lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger am Mittwoch, 08. April 2015 um 18 Uhr in die Kolonaden am Peißnitzhaus zur einer Diskussion über das Wassertourismuskonzept der Stadt Halle. Bereits um 16:30 Uhr startet eine Radtour durch die Saaleaue, die sich vor Ort dem Konzept widmet. Treffpunkt ist der Eingangsbereich des Mitteldeutschen Multimediazentrums in der Mansfelder Straße. Die Tour endet gegen 18.00 Uhr am Peißnitzhaus.

31Mrz

Ostermarsch der Bürgerinitiative „Kein Schuss im Zeitzer Forst“

Rede beim Ostermarsch 2014Auch in diesem Jahr lädt die Bürgerinitiative „Kein Schuss im Zeitzer Forst“ zum Ostermarsch nach Breitenbach.

Trotz des aktuellen großen Erfolges alle Akteure, das Landesverwaltungsamt hat den Widerspruch der Bundeswehr gegen das Verbot eines Neubaus einer Schießanlage des Burgenlandkreises zurückgewiesen, verfolgt die Bürgerinitiative weiterhin das Anliegen, den Zeitzer Forst ausschließlich zivil zu nutzen und den AnwohnerInnen sowie BesucherInnen zugänglich zu machen. Außerdem dringt sie darauf, dass die schon mehrfach in Angriff genommene Betretungsvereinbarung für Wanderwege durch die Bundeswehr endlich unterzeichnet wird.

20Mrz

PM Wassertourismus an der Saale bietet viel Potenzial: „Wir brauchen die Verschmelzung von Boot-, Rad- und Kultur-Tourismus“

„Die Saale kann für Sachsen-Anhalt zu einem Tourismusmagnet werden. Sie liegt, wenn wir Glück haben, und ich bin da sehr zuversichtlich, demnächst an zwei Welterbe Kulturstätten. Die Landesregierung von Ministerpräsident Reiner Haseloff muss endlich diese wirtschaftliche Chance ergreifen, statt weiterhin an ihrer rückwärtsgewandten Wasserstraßenpolitik festzuhalten“, sagt die Fraktionsvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Prof. Dr. Claudia Dalbert.

10Mrz

PM: Bessere Vermarktung des Wassertourismus statt Hinterlandkonferenzen

Der grüne Landtagsabgeordnete Dietmar Weihrich kritisiert die „Hafenhinterland Konferenz“, die am Mittwoch durch die Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH in Halle (Saale) durchgeführt wird.

16Jan

Veranstaltungsbericht: Trinkwasserversorgung in Sangerhausen

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt lud am 15.01.15 zu einer Podiumsdiskussion zum Thema “Trinkwasserversorgung in Sangerhausen” ein.

Der umweltpolitische Sprecher der Fraktion, Dietmar Weihrich, eröffnete die Veranstaltung im Rosenhotel mit einer Reaktion auf eine Mitteilung des CDU-Abgeordneten André Schröder, in der es heißt, dass BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN nichts mit dem Thema zu tun hätten.

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
37 Datenbankanfragen in 0,395 Sekunden · Anmelden