Weiter zum Inhalt
Kategoriesuche
10Mrz

PM: Bessere Vermarktung des Wassertourismus statt Hinterlandkonferenzen

Der grüne Landtagsabgeordnete Dietmar Weihrich kritisiert die „Hafenhinterland Konferenz“, die am Mittwoch durch die Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH in Halle (Saale) durchgeführt wird.

15Dez

Statt Geschenken: Scheckübergabe an Peißnitzhaus e.V.

Dietmar Weihrich hat am Montag einen Scheck in Höhe von 320 Euro an Roland Gebert (Vorsitzender Peißnitzhaus e.V.) übergeben. Um die Spenden für den Peißnitzhaus e.VScheckübergabe an Roland Gebert (Vorsitzender Peißnitzhaus e.V.). hatte Dietmar anlässlich seines 50. Geburtstages im Oktober seine Geburtstagsgäste gebeten. Dietmar ist zudem Gründungsmitglied der dazugehörigen gemeinnützigen Genossenschaft welche zusätzlich zu solchen Spenden die erforderlichen Eigenmittel für die den Bau einwerben möchte um damit das Schlösschen als einen Ort der Inklusion, der generations- und kulturübergreifenden Begegnung und des Voneinanderlernens auszubauen. Ein tolles Projekt das Dietmar gerne weiter unterstützt!
08Okt

PM Verluste der Hafen Halle GmbH nicht mehr hinnehmbar

Die Äußerungen des Geschäftsführers der Stadtwerke Halle, Herrn Lux, zur Zukunft der Hafen Halle GmbH (siehe MZ vom 07.10.2014) hat der grüne Landtagsabgeordnete Dietmar Weihrich kritisch kommentiert.

22Sep

Spende für Hallesche Störung

Bild: v.l.n.r. Marianne Heukenkamp, Dietmar Weihrich, Jörg Wunderlich, Solveig Feldmeier, Matthias Knoth, Thies Streifinger

Bild: v.l.n.r. Marianne Heukenkamp, Dietmar Weihrich, Jörg Wunderlich, Solveig Feldmeier, Matthias Knoth, Thies Streifinger

Die Zeitschrift „Hallesche Störung“ erhält 500 Euro aus dem Aktionsfonds der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. AutorInnen und MitstreiterInnen nah-men den Spendenscheck von Landtagsabgeordneten Dietmar

14Jul

Sommertour: Vortrag zum Hochwasserschutz im städtischen Raum

am 23. Juli 2014

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN lädt im Rahmen ihrer Sommertour zu einer besonderen Vortragsveranstaltung ins Händelhaus: am 23. Juli 2014 wird um 19.30 Uhr der Leiter der  Hochwasserschutzzentrale der Stadt Köln über Hochwasserschutz im städtischen Raum am Beispiel der Stadt Köln sprechen. Die Veranstaltung ist öffentlich – der Eintritt ist frei.

23Mai

Grüner Stadtrat kritisiert Standort für geplante Altreifen-Pyrolyseanlage im Hafen Trotha

Entsprechend einer Bekanntmachung im Amtsblatt der Stadt Halle am 25.04.2014 hat das Landesverwaltungsamt entschieden, dass auf eine Umweltverträglichkeitsprüfung im Rahmen eines Genehmigungsverfahrens für die Errichtung und den Betrieb einer Anlage zur Verwertung von Abfällen durch Pyrolyse im Bereich des Hafens in Halle Trotha verzichtet werden kann, da durch das Vorhaben keine erheblichen nachteiligen Auswirkungen zu erwarten seien. Die Erteilung der Genehmigung selbst für das geplante Vorhaben steht bisher noch aus.

07Mai

Filmgespräch mit Steffi Lemke

am 9. Mai 2014, 18.00 Uhr

“Plastic Planet” ist der Titel eines sehr spannenden Dokumentarfilms über unser Leben mit Plastik, der am 9. Mai 2014 im Kino Zazie zu sehen sein wird. Der Stadtverband Halle von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN lädt zu Film und Filmgespräch mit der Bundestagsabgeordneten Steffi Lemke, das ich moderieren werde. Hier gibt es mehr Informationen.

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
35 Datenbankanfragen in 0,384 Sekunden · Anmelden