Weiter zum Inhalt
Halle (Saale) & Umweltpolitik » Was singt und piepst denn da?
16Apr

Was singt und piepst denn da?

Ein Spaziergang zur städtischen Vogelwelt

Der Landtagsabgeordnete Dietmar Weihrich (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) lädt am 27.04.2014 um 16.00 Uhr zu einem Stadtspaziergang mit prominenter Begleitung ein. Unter dem Motto: Was singt und piepst denn da? will Autor und Umweltschützer Ernst Paul Dörfler unsere Augen und Ohren für Vögel in der Stadt öffnen.

Treffpunkt ist am 27.04.2014 um 16 Uhr an der Litfasssäule Rathenauplatz Ecke Willy-Lohmann-Straße. Interessierte Bürgerinnen und Bürger werden gebeten sich unter 0345/97721819 oder per E-Mail an buero-halle@dietmar-weihrich.de anzumelden.

Hintergrund:

Lärm und fehlendes Grün machen den Vögeln das Leben in der Stadt nicht gerade leicht. Trotzdem leben mehr als 100 Arten auch in unseren Großstädten. Wer dabei nur an Tauben, Amseln und Haussperlinge denkt, darf gespannt sein, welche Vögel es außerdem in unserer Stadt zu entdecken gibt. Vielleicht bekommen wir ja auch den Vogel des Jahres 2014 zu Gesicht: den Grünspecht.

Verfasst am 16.04.2014 um 15:23 Uhr von mit den Stichworten , , .
Bislang wurde kein Kommentar hinterlassen. Du kannst hier einen Kommtenar schreiben.
Hier ist die TrackBack URL und der Kommentar-Feed des Artikels. Du kannst den Artikel auch auf Twitter oder Facebook posten.

Schreibe einen Kommentar

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
24 Datenbankanfragen in 0,655 Sekunden · Anmelden