Weiter zum Inhalt
Halle (Saale) & Presse » Spende für Hallesche Störung
22Sep

Spende für Hallesche Störung

Bild: v.l.n.r. Marianne Heukenkamp, Dietmar Weihrich, Jörg Wunderlich, Solveig Feldmeier, Matthias Knoth, Thies Streifinger

Bild: v.l.n.r. Marianne Heukenkamp, Dietmar Weihrich, Jörg Wunderlich, Solveig Feldmeier, Matthias Knoth, Thies Streifinger

Die Zeitschrift „Hallesche Störung“ erhält 500 Euro aus dem Aktionsfonds der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. AutorInnen und MitstreiterInnen nah-men den Spendenscheck von Landtagsabgeordneten Dietmar

Weihrich entgegen. Das Magazin für andere Ideen, wie es sich selbst im Untertitel nennt, will BotschafterIn und TrägerIn für regionale, bürgerschaftliche und nachhaltige Projekte sein. Dabei soll die Spende aus dem Aktionsfonds helfen. Seit Januar 2013 sind inzwischen 20 Hefte erschienen, deren Artikel auch auf einer eigenen Internetseite nachgelesen werden können.

Das Projekt wurde zu Beginn von der Genossenschaft „Halle im Wandel“ getragen. Inzwischen hat es einen eigenen Verein, der sich zudem die Umsetzung weiterer Ideen auf die Fahnen geschrieben hat. So entsteht zur Zeit eine Datenbank zu regionalen Projekten, die über die Internetseite des Magazins abgerufen werden kann. Gehegt und gepflegt wird auch ein Veranstaltungskalender, der sich vor allem den Themen Globalisierung, Natur- und Umweltschutz und Postwachstum widmet.

Namensgeberin des Magazins ist übrigens die hallesche Marktplatzverwerfung. Sie trennt die Merseburger Scholle im Südwesten von der Halle-Wittenberger-Scholle im Nordosten und verläuft direkt über den Platz. Das Foto entstand am sogenannten Geoskop. Dort kann man durch einen Schacht direkt auf die Verwerfung sehen.

Verfasst am 22.09.2014 um 15:30 Uhr von .
Bislang wurden 240 Kommentare hinterlassen. Du kannst hier einen Kommtenar schreiben.
Hier ist die TrackBack URL und der Kommentar-Feed des Artikels. Du kannst den Artikel auch auf Twitter oder Facebook posten.

Kommentare

  1. Sehr tolle seite, schöne Farben :)

    Antworten
  2. Streifenvorhang PVC22. Februar 2015

    Ein hoch an die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

    :)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
24 Datenbankanfragen in 0,661 Sekunden · Anmelden