Weiter zum Inhalt
Presse & Presseberichte » Pressebericht: Finanzierung des Schienen-Nahverkehrs
19Dez

Pressebericht: Finanzierung des Schienen-Nahverkehrs

Die Mitteldeutsche Zeitung berichtet in ihrer Ausgabe vom 16. Dezember 2014, dass “Heftiger Streit zwischen Bund und Ländern droht”. Dietmar Weihrich, hält eine Verlängerung der bisherigen Finanzierungsregelungen zum Schienen-Nahverkehr für nicht ausreichend: „Wir brauchen dringend eine verlässliche Lösung“, sagt Weihrich. Die Länder, aber auch die Eisenbahnunternehmen müssten planen können. Hier geht es zum Online-Artikel!

Verfasst am 19.12.2014 um 0:01 Uhr von mit den Stichworten , , .
Bislang wurde kein Kommentar hinterlassen. Du kannst hier einen Kommtenar schreiben.
Hier ist die TrackBack URL und der Kommentar-Feed des Artikels. Du kannst den Artikel auch auf Twitter oder Facebook posten.

Schreibe einen Kommentar

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
24 Datenbankanfragen in 0,685 Sekunden · Anmelden