Weiter zum Inhalt
Halle (Saale) & Presse & Themen & Umweltpolitik & Verkehrspolitik & vor Ort » PM: Dietmar Weihrich legt Stadtratsmandat nieder
17Jun

PM: Dietmar Weihrich legt Stadtratsmandat nieder

Dietmar WeihrichDer bündnisgrüne Stadtrat Dietmar Weihrich legt zum 17. Juni 2015 sein Mandat nieder.

Dazu erklärt Dietmar Weihrich:

“Ich werde aller Voraussicht nach noch während der Sommerpause eine Stelle im Landesrechnungshof antreten, so dass ich dann mein Stadtratsmandat nicht mehr ausüben kann. Durch mein Ausscheiden aus dem Stadtrat zum jetzigen Zeitpunkt möchte ich ermöglichen, dass Dennis Helmich noch vor der Sommerpause in den Stadtrat nachrückt und die Fraktion Themen und Aufgaben neu verteilen kann.”

Dietmar Weihrich:

“Die Entscheidung, den Stadtrat nach 11 Jahren zu verlassen, ist mir nicht leicht gefallen. Denn das ehrenamtliche Engagement für unsere Stadt hatte für mich immer eine hohe Bedeutung und wird es auch in Zukunft haben. Deshalb hat mir die Arbeit im Rat, die ich als Arbeit für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Halle aufgefasst habe, viel Freude bereitet. Ich habe tolle Menschen kennengelernt und es war sehr spannend und interessant für mich, die Entwicklung unserer Stadt mitgestalten und mitbestimmen zu können. Deshalb möchte ich mich für das Vertrauen und die Unterstützung, die mir entgegen gebracht wurden, bei allen Hallenserinnen und Hallensern herzlich bedanken. Selbstverständlich werde ich mich weiterhin für die Stadt und ihre Bürgerinnen und Bürger einsetzen.”

 

Die Fraktionsvorsitzende Dr. Inés Brock dankt im Namen ihrer Fraktion für sein langjähriges kommunalpolitisches Engagement: „Dietmar Weihrich war für uns ein wichtiger Impuls- und Taktgeber, viele unserer Initiativen gehen auf seine Anregungen zurück. Ich hoffe, dass er uns trotz der beruflichen Neuorientierung auch weiterhin auf die Finger schaut und unsere Arbeit mit der einen oder anderen Idee bereichert.“

Für Dietmar Weihrich wird Dennis Helmich in die Fraktion nachrücken.

 

Hintergrund:

Dietmar Weihrich gehört dem Stadtrat von Halle (Saale) seit 2004 an. Die 2009 gegründete Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN führte er bis 2011 und im Jahr 2013 als Fraktionsvorsitzender an. Darüber hinaus war er von 2004 bis 2009 Vorsitzender des Ausschusses für Ordnung und Umweltangelegenheiten. 2011 wurde er in den Sachsen-Anhaltischen Landtag gewählt und ist dort Sprecher für die Themen Umwelt- und Naturschutz und Verkehr der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Nach der Benennung für den Landesrechnungshof wird Dietmar Weihrich voraussichtlich zu Ende Juli auch sein Landtagsmandat niederlegen.

 

Verfasst am 17.06.2015 um 14:12 Uhr von .
Bislang wurde kein Kommentar hinterlassen. Du kannst hier einen Kommtenar schreiben.
Hier ist die TrackBack URL und der Kommentar-Feed des Artikels. Du kannst den Artikel auch auf Twitter oder Facebook posten.

Schreibe einen Kommentar

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
24 Datenbankanfragen in 0,646 Sekunden · Anmelden