Weiter zum Inhalt
Besuch
07Sep

PM Trinkwasserversorgung in Sangerhausen: Grüne sehen Versorgung mit Fernwasser als beste Variante

Im Rahmen der Fraktionssommertour von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN besuchten die Abgeordneten Franziska Latta, Cornelia Lüddemann und Dietmar Weihrich am Mittwoch den Trinkwasserzweckverband Südharz. Im Gespräch mit Ernst Hoffmann (Geschäftsführer), Heike Müller (Leiterin Verwaltungsmanagement) und Marco Steckel (Technischer Leiter) informierten sie sich über den aktuellen Stand in Sachen Uranbelastung im Trinkwasser. Nach Auskunft der Geschäftsleitung wird für Sangerhausen derzeit an einem Variantenvergleich gearbeitet, der neben dem Fernwasseranschluss auch den Bau einer eigenen Trinkwasseraufbereitungsanlage oder die Beimischung von unbelastetem Wasser als Alternative prüft.

29Aug

Sommertour 2012: Wanderung am Salzigen See

Im Juni 2012 hat die NABU-Stiftung ein 420 ha großes Areal am Salzigen See übernommen. Davon gehören 340 ha zum gleichnamigen Naturschutzgebiet. Weitere 50 ha an dessen Rand muss die Stiftung zum Verkehrswert erwerben. Dies Flächen grenzen direkt an hochsensible Feuchtgebiete und deshalb sollen Teile des Ackers zu Grünland umgewandelt und die gesamte Landwirtschaftsfläche ökologisch bewirtschaftet werden.

29Aug

Sommertour 2012: Gesundes Trinkwasser für Sangerhausen und Umgebung

Zu Gast beim Trinkwasserzweckverband Südharz

Die Belastungen des Trinkwassers mit Uran im Versorgungsbereich des Trinkwasserzweckverbandes (TVZ) Südharz sind seit Längerem bekannt. Einzelnen Brunnen in der Region, die für die Trinkwassergewinnung genutzt werden liegen über dem gesetzlich vorgeschriebenen Grenzwert von 10 Mikrogramm Uran. Einige Brunnen sind deshalb bereits gesperrt worden.

29Aug

Sommertour 2012

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN unternimmt eine Sommertour. Aufgeteilt in drei Teams mit je drei Abgeordneten besuchen die ParlamentarierInnen vom 3. bis zum 5 September interessante und spannende Orte im ganzen Land. Die Tour steht unter dem Motto „100% erneuerbar“.

01Jul

Pressebericht zu Vororttermin an der Elbe

Die Magdeburger Volksstimme berichtet in ihrer Online-Ausgabe am 30. Juni 2012 von den Ausbaumaßnahmen bei Tochheim/Breitenhagen und Dietmar Weihrichs Besuch vor Ort.

Hier geht es um Artikel …

04Mai

Engagiertes Handwerk und Umweltbildung

Dietmar Weihrich trifft im Burgenlandkreis Menschen mit Engagement, Ideen und Durchhaltevermögen

Herrlicher Sonnenschein begleitete Dietmar Weihrich am Freitag bei seinem Besuch am Freitag im Burgenlandkreis. Der erste Termin führte ihn nach Weißenfels in das Regionalbüro der Handwerkskammer. Detlef Polzin, Regionalbeauftragter, freute sich sehr über das Interesse für die Situation der 2600 Handwerksbetriebe, die für ca. 9000 Arbeitsplätze stehen. Die Lebensmittelverarbeitung bildet einen Schwerpunkt im Mix der Handwerksbetriebe im Burgenlandkreis, der ansonsten alle Fachbereiche zu wie andernorts auch zu bieten hat. Der Regionalbeauftragte sieht seine Hauptaufgabe in der Vermittlung zwischen Handwerksbetrieben und Gesellschaft, als Ideengeber, als Netzwerker und als Beförderer von sozialen Projekten, die letztendlich beiden Seiten nützen. „Wirtschaft trifft Soziales“ – unter diesem Motto wird es für ihn konkret. Damit meint Polzin u.a. die Unterstützung zur Sicherung der Schulsozialarbeit im Burgenlandkreis oder von Kinder- und Jugend-Freizeiteinrichtungen. Denn das Handwerk braucht ausbildungsfähige Jugendliche. Dabei sind zunehmend soziale Kompetenzen wichtig, die unter heutigen Bedingungen nicht allein die Schule herausbilden kann. Konkrete Projekte unterstützen die Handwerksbetriebe gerne und folgen somit Polzin auf seinem Weg.

30Mrz

Dietmar Weihrich unterwegs im Burgenlandkreis

Am 30. März 2012 ist Dietmar Weihrich einmal wieder im Burgenlandkreis unterwegs. Auf dem Programm stehen mehrere Termine in Naumburg. Gegen 11 Uhr wird er das Zentrum für Historische Baustoffe “Alter Schlachthof” besuchen. Anschließend geht es zum Richtfest des Architektur- und Umwelthauses. Am Nachmittag ist ein Treffen mit den Mitgliedern der Energiewendebewegung Naumburg geplant und am Abend wird er an der Mitgliederversammlung des Kreisverbandes Burgenlandkreis von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN teilnehmen.

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
36 Datenbankanfragen in 0,369 Sekunden · Anmelden