Weiter zum Inhalt
Energiewende
19Apr

Podiumsdiskussion zur Energiewende

Am 29. April 2013 um 19.00 Uhr wird Dietmar Weihrich auf Einladung der Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt in Halle über die Gestaltung der Energiewende diskutieren. Weitere Gäste sind Dr. René Mono (Geschäftsführer der 100 prozent erneuerbar stiftung) und Dr. Peter Frey (Geschäftsführer von Solarvalley Mitteldeutschland). Hier geht’s zur Veranstaltungsankündigung …

13Nov

PM Steigende Strompreise: Die Bundesregierung erhöht kräftig mit

Zur angekündigten Preiserhöhung der EVH GmbH erklärt Dietmar Weihrich, umweltpolitischer Sprecher der grünen Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt und Vorsitzender des Umweltausschusses:

18Okt

PM Fracking-Moratorium: “Gefahren für Mensch und Natur verhindern”

Statements des umweltpolitischen Sprechers der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Dietmar Weihrich, zum Antrag “Fracking-Moratorium” seiner Fraktion:

10Sep

Diskussion über Rebound-Effekt in Halle

Am 12. September 2012 lädt die Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt zu einer Diskussion über die Konsequenzen, die sich aus dem Rebound-Effekt für die Überwindung der ökologischen Krise ergeben. Tilman Santarius hat hierzu ein kleines Buch veröffentlicht und wird seine Thesen mit Dietmar Weihrich diskutieren. Die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr in der Burse zur Tulpe (Universitätsplatz 5) in Halle. Weitere Informationen sind auf der Homepage der Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt zu finden.

16Jun

Pressebericht: Workshop zeigt Möglichkeit für Energieszenario auf

Die Mitteldeutsche Zeitung berichtete am 15. Juni 2012 in ihrer Online-Ausgabe vom Workshop der Bündnisgrünen Landtagsfraktion in Naumburg. Hier geht’s zum Artikel “Im Workshop geht das Szenario auf” und zum Kommentar.

12Jun

„100 Prozent Erneuerbare Energien ist möglich“

Unter dem Arbeitstitel „Energie aus der Region für die Region – enkeltaugliche Energieversorgung” wurde jetzt in Naumburg ein Energieszenario für den Burgenlandkreis erarbeitet. 25 kompetente Vertreterinnen und Vertreter der Landkreisverwaltung und der regionalen Planungsgemeinschaft, aus Unternehmen und Planungsbüros, von Umweltvereinen und Stadtwerken diskutierten Perspektiven, wie der Burgenlandkreis komplett mit Erneuerbaren Energien versorgt werden kann. Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN organisierte den zweitägigen Workshop.

30Mrz

Dietmar Weihrich unterwegs im Burgenlandkreis

Am 30. März 2012 ist Dietmar Weihrich einmal wieder im Burgenlandkreis unterwegs. Auf dem Programm stehen mehrere Termine in Naumburg. Gegen 11 Uhr wird er das Zentrum für Historische Baustoffe “Alter Schlachthof” besuchen. Anschließend geht es zum Richtfest des Architektur- und Umwelthauses. Am Nachmittag ist ein Treffen mit den Mitgliedern der Energiewendebewegung Naumburg geplant und am Abend wird er an der Mitgliederversammlung des Kreisverbandes Burgenlandkreis von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN teilnehmen.

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
37 Datenbankanfragen in 0,380 Sekunden · Anmelden