Weiter zum Inhalt
Hochwasser
13Dez

PM Verlängerung der Ausschusstätigkeit: „Ursachen der Vernässung untersuchen“

Statement des umweltpolitischen Sprechers der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Dietmar Weihrich, zur Verlängerung der Arbeit des Ausschusses „Grundwasser, Vernässungen und das dazugehörige Wassermanagement“:

11Nov

Hochwasserschutz konsequent und nachhaltig verwirklichen

Ein halbes Jahr nach der Flut sind die meisten Schäden beseitigt. Aber das nächste Hochwasser kommt bestimmt und deshalb geht es nun vor allem um den Schutz. Ein Leben am Fluss bringt Überschwemmungen mit sich, deren Schaden gilt es durch gezielte Maßnahmen zu minimieren.

17Okt

PM Hochwasserschutzmaßnahmen: „Deichrückverlegungen prüfen“

Statements des umweltpolitischen Sprechers der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Dietmar Weihrich, im Rahmen der Debatte über die Hochwasserschutzmaßnahmen:

09Sep

Es besteht dringender Handlungsbedarf am Gimritzer Damm

Stadt und Land wissen spätestens seit dem Winterhochwasser im Januar 2011, dass der Deich am Gimritzer Damm dringend saniert oder sogar neu gebaut werden muss. So stellte bereits der Hochwasserbericht der Stadt im Jahr 2011 fest, dass er als Hochwasserschutzanlage nicht geeignet ist. Auch Gutachten des Umweltministeriums attestierten ihm nur noch eine eingeschränkte Schutzfunktion.

04Sep

PM “Grüne sehen Handlungsbedarf in Gerwisch”

Hochwasserschutz-Tour der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN:
“Grüne sehen Handlungsbedarf in Gerwisch”

Heute besichtigen die Vorsitzende der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Dr. Claudia Dalbert, und der umweltpolitische Sprecher der Fraktion, Dietmar Weihrich, im Rahmen der Hochwasserschutz-Tour ihrer Fraktion den Biederitzer Deich in Gerwisch und die Elbumflut in Pechau; zwei Brennpunkte während des Hochwassers 2013.

03Sep

PM Hochwasserschutz von morgen

Nach dem Hochwasser 2013: “Zusammenfassen, analysieren, handeln”

MAGDEBURG/UM – “Der Hochwasserschutz von morgen muss dem Klimawandel Rechnung tragen. Tut er das nicht, ist er von gestern.” So lautet die Schlussfolgerung des umweltpolitischen Sprechers der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Dietmar Weihrich, aus den Überflutungen.

20Aug

PM Hochwasserschutz nicht gegen Naturschutz ausspielen

Hochwasserschutz-Tour:
„Hochwasserschutz nicht gegen Naturschutz ausspielen“

Statements der Vorsitzenden der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Dr. Claudia Dalbert, und dem umweltpolitischen Sprecher, Dietmar Weihrich:

„Es ist klar, dass der Hochwasserschutz länderübergreifend organisiert werden muss. In Abstimmung mit den Anrainerländern müssen wir gemeinsam nach neuen Retentionsflächen suchen, um den Flüssen mehr Überflutungsflächen einzuräumen“ kommentiert Dietmar Weihrich, der umweltpolitische Sprecher der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, die Ergebnisse der Hochwasserschutz-Tour.

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
37 Datenbankanfragen in 0,372 Sekunden · Anmelden