Weiter zum Inhalt
Vernässung
13Dez

PM Verlängerung der Ausschusstätigkeit: „Ursachen der Vernässung untersuchen“

Statement des umweltpolitischen Sprechers der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Dietmar Weihrich, zur Verlängerung der Arbeit des Ausschusses „Grundwasser, Vernässungen und das dazugehörige Wassermanagement“:

06Mrz

Wasser ist Thema im Landtag

Auf seiner letzten Sitzung hat sich der Landtag in mehreren Tagesordnungspunkten mit dem Thema Wasser beschäftigt. So wurde begleitet von viel öffentlicher Kritik ein neues Wassergesetz verabschiedet. Ein zentraler Punkt in der Diskussion war die Neuregelung der Niederschlagswasserbeseitigung.

05Feb

Hohes Grundwasser in Halle-Neustadt: Lösung muss endlich umgesetzt werden

Spätestens seit dem letzten großen Hochwasser Januar 2011 war klar, dass der Hochwasserschutz für Halle-Neustadt am Gimritzer Damm auf den Prüfstand muss. Der Betrieb der Brunnengalerie, mit der man bereits seit Anfang der 1970er Jahre versucht, hochstehendes Grundwasser aus den Kellern der Neustädter zu halten, kostet die Stadt jährlich rund 200 000 Euro. Beim damaligen Hochwasser wurden die Grenzen dieses Systems sichtbar. Das Problem: der hohe Grundwasserstand bereitet Halles westlichem Stadtteil auch ohne Hochwasser Sorgen.

26Jan

Zeitungsbericht: Trockenlegen wird schwierig

Die Mitteldeutsche Zeitung aus Halle berichtet am 26.01.2012 zu Grundwasserproblemen in Sachsen-Anhalt.

Der vollständige Artikel vom 14.11.2011 in der Online-Ausgabe der Mitteldeutschen Zeitung:

www.mz-web.de

19Dez

PM Hohe Grundwasserstände und Vernässungen in Sachsen-Anhalt

Landesregierung bleibt Antworten schuldig

MAGDEBURG – Die Landesregierung überreichte jetzt ihren Bericht zum Umgang mit hohen Grundwasserständen und Vernässungen in Sachsen-Anhalt. “Der Bericht enthält keinerlei konkrete Maßnahmenvorschläge. Es besteht die Gefahr, dass die 30 Millionen Euro aus dem Grundwasserfond einfach verpuffen”, befürchtet der umweltpolitische Sprecher der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Dietmar Weihrich.

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
33 Datenbankanfragen in 0,371 Sekunden · Anmelden