Weiter zum Inhalt
Vogelschutz
30Jan

PM Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN einstimmig angenommen: „Artenschutz schon bei Planung von Windkraftanlagen beachten”

„Die Konflikte zwischen Windkraft und Naturschutz müssen schon in der Regionalplanung ausgeräumt werden. Es muss einen fairen Ausgleich der Interessen am Ausbau der Windenergie und dem Artenschutz geben”, das fordert der umweltpolitische Sprecher der Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Dietmar Weihrich. Dieser Ansicht Weihrichs schloss sich heute der gesamte Landtag an und nahm den entsprechenden Änderungsantrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN einstimmig an.

17Okt

PM „Landesregierung schaut dem Aussterben des Rotmilans tatenlos zu“

Die Förderung des Bestands des Rotmilans fordert heute mit einem Antrag die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Im Rahmen der Debatte über den Antrag sagte der umweltpolitische Sprecher der Fraktion, Dietmar Weihrich:

„Wir müssen das Thema Artenschutz endlich aus anderer Perspektive betrachten. Nämlich aus der Perspektive der Verantwortung die unser Land für den Erhalt der Arten trägt.“

01Sep

PM zur Kormoranverordnung: Netze und Seile statt Schrottflinte

Die Kormoranverordnung der Landesregierung von Ministerpräsident Reiner Haseloff liegt nun auf dem Tisch. „Summa summarum klärt die vorliegende Kormoranverordnung nicht, welche Maßnahmen zur Populationsbegrenzung der Kormorane geeignet sind. Dies ist ethisch fragwürdig und rechtlich unzulässig“, kritisiert der umweltpolitische Sprecher der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Dietmar Weihrich. Die Verordnung öffne von daher dem Missbrauch Tür und Tor.

16Apr

Was singt und piepst denn da?

Ein Spaziergang zur städtischen Vogelwelt

Der Landtagsabgeordnete Dietmar Weihrich (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) lädt am 27.04.2014 um 16.00 Uhr zu einem Stadtspaziergang mit prominenter Begleitung ein. Unter dem Motto: Was singt und piepst denn da? will Autor und Umweltschützer Ernst Paul Dörfler unsere Augen und Ohren für Vögel in der Stadt öffnen.

17Feb

Ernst Paul Dörfler: Liebeslust und Ehefrust der Vögel

Buchvorstellung

Vögel flirten im Morgengrauen, manche erst nach Mitternacht. Manche halten viel von einer dauerhaften Bindung und familiärem Zusammenhalt, selbst im Herbst und Winter, andere stehen mehr auf Verlobung, auf Saisonehe oder auf freier Liebe. Die Beziehungen zwischen Männchen und Weibchen sind Thema des Buches „Liebeslust und Ehefrust der Vögel“ von dem Zerbster Ökologen und Publizisten Ernst Paul Dörfler, der 2010 auf Grund seines langjährigen Umweltengagements mit dem renomierten EuroNaturpreis ausgezeichnet wurde.

23Aug

MDR Sachsen-Anhalt: Bedenken der EU-Kommission zur Übungsstadt Schnöggersburg

Der Mitteldeutsche Rundfunk berichtet am 22. August 2013 über die Bedenken der EU-Kommission zur Genehmigung der Übungsstadt Schnöggersburg in der Colbitz-Letzlinger Heide. Hier geht es zum Online-Beitrag.

01Jul

Pressebericht über Kleine Anfrage zu Windparks im Raum Loburg

Die Volksstimme berichtet in ihrer Ausgabe am 29. Juni 2013 über Dietmar Weihrichs Kleine Anfrage zu den Windparks in Zeppernick. Hier geht es zum Online-Artikel.

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
37 Datenbankanfragen in 0,371 Sekunden · Anmelden