Weiter zum Inhalt
Weißenfels
17Dez

PM: Grüne fordern Minderung der Geruchsbelästung in Weißenfels

Zur erhöhten Geruchsbelastung rund um den Schlachthof Tönnies erklärt der Landtagsabgeordnete von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Dietmar Weihrich:

„Bereits seit Jahren ist bekannt, dass die Grenzwerte für die Geruchsbelastung rund um den Schlachthof in Weißenfels überschritten werden. Doch passiert ist bis jetzt nichts. Nun belegt ein aktuelles Gutachten der Stadt Weißenfels erneut, wie stark die Werte überschritten sind. Doch statt nun endlich zu handeln soll erneut geprüft werden. Dies ist absolut inakzeptabel.“

23Feb

PM: Kritik an Finanzierung der Klärwerkserweiterung in Weißenfels

Der Landtagsabgeordnete Dietmar Weihrich (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) kritisiert die Pläne zur Erweiterung der Kläranlage Weißenfels. Er empfiehlt, die Erweiterung zu den vom Land gestellten Bedingungen nicht durchzuführen:

22Mrz

Grüner Landtagsabgeordneter kritisiert Genehmigung für Bau der Nordrampen zur B91 in Weißenfels

Der Landtagsabgeordnete Dietmar Weihrich (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) kritisiert die Genehmigung für den Bau der Nordrampe zur B91 in Weißenfels.

„Dieses Bauvorhaben ist aus mehreren Gründen problematisch. Einerseits ist es höchst fragwürdig, dass die Stadt Weißenfels angesichts ihrer prekären Haushaltslage ein solches Projekt aus dem eigenen Haushalt finanziert. Es gibt sicher zahlreiche dringendere und sinnvollere Projekte, die zu realisieren wären und ich kann nicht nachvollziehen, warum der Stadtrat sich mit seiner Zustimmung in Mithaftung für diese Entscheidung nimmt“, so Weihrich.

14Nov

Zeitungsbericht: Amtsgezerre um Laster-Parkplätze

Die Mitteldeutsche Zeitung in Weißenfels berichtet erneut über die nichtgenehmigte Nutzung von LKW-Stellplätzen an der Tönnies-Verlade- und -Zerlege-Anlage in Weißenfels.

Der vollständige Artikel vom 14.11.2011 in der Online-Ausgabe der Mitteldeutschen Zeitung:

www.mz-web.de

01Nov

MZ-Bericht zu LKW-Stellplätzen der Firma Tönnies in Weißenfels

Die Mitteldeutsche Zeitung in Weißenfels berichtet über die Nutzung von LKW-Stellplätzen an der Tönnies-Verlade- und -Zerlege-Anlage in Weißenfels, für die bisher keine Baugenehmigung vorliegt.

Der vollständige Artikel vom 30.10.2011 in der Online-Ausgabe der Mitteldeutschen Zeitung:
www.mz-web.de

29Okt

PM: Landesverwaltung kündigt Untersagung ungenehmigter Flächennutzung durch Tönnies an

Im Rahmen der Antwort auf eine kleine Anfrage des grünen Landtagsabgeordnete Dietmar Weihrich kündigte die Landesregierung an, die Nutzung von Flächen durch die Firma Tönnies in Weißenfels zu unterbinden. Bestätigt wurde, dass Stellflächen für ca. 80 LKWs an der südöstlichen Seite der Versand- und Zerlegehalle ohne Genehmigung und daher unrechtmäßig erfolgen. Das Landesverwaltungsamt werde deswegen die weitere Nutzung der Flächen untersagen.

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
34 Datenbankanfragen in 0,357 Sekunden · Anmelden